Schlosscafé Laupheim
Schlosscafé Laupheim

Veranstaltungen im Schlosscafé

Darum Uhrzeit Veranstaltung
13. Mai 2018 10 Uhr Brunch - ausverkauft
10. Juni 2018 10 Uhr Brunch
16. Juni 2018 10-18 Uhr Rosenmarkt Schloss Großlaupheim - machen Sei bei uns Pause
21.-26. Juni   Kinderfest - wir haben geschlossen
05. August 2018 10 Uhr Brunch

Unsere Öffnungszeiten und Termine, an denen wir wegen privater Gesellschaften geschlossen haben, finden Sie unter Kontakt/Öffnungzeiten.

 

Aktuelle Veranstaltungen

Brunch im Schlosscafé
Gemeinsam mit Familie und Freunden schlemmen, dazu laden wir am Sonntag, 10. Juni und 5. August, von 10 bis 14 Uhr ein. Wir bieten ein großes kaltwarmes Brunchbuffet mit klassischem Frühstück, Zwischengang, Vorspeisen, warmen Hauptgerichten mit feinen Beilagen sowie Dessert. Natürlich auch etwas für Vegetarier. Für Gäste ab13 Jahren berechnen wir 21,50 Euro, für Kinder von 6 bis 12 Jahren multiplizieren wir das Alter mal 1,50 Euor (Beispiel: sieben Jahre mal 1,50 Euro = 10,50 Euro). Kinder zwischen 0 und 5 schlemmen gratis. Im Preis inbegriffen ist Kaffee & Tee von der Theke und ein Glas Orangensaft. Reservierungen über Telefon 07392/9007985 oder per E-Mail an info@schlosscafe-laupheim. Auf Facebook verlosen wir regelmäßig einen Brunch für zwei. Mitmachen lohnt sich also. 

Kabarett mit  WaDaWidd
WaDaWidd - bestehend aus den drei Untersulmetinger Freunden Dietmar Steimer, Norbert Schlager und Joachim Knoll - hat sich der schwäbischen Kleinkunst-Vielosophie verschrieben.
„WaDaWidd“ ist leicht verdaulicher schwäbischer Duranand, untermalt mit Weltmusik. Es kommen vielerlei Instrumente zum Einsatz wie Gitarre, Klavier, Saxofon, Dudelsack, Mundharmonika, Klarinette, Flöte und so weiter. Sie singen, spielen, reimen, philosophieren und blödeln von und über die wirklich wichtigen Dinge aus dem Leben der Schwaben und Nichtschwaben. Dazu gehören: klugscheissa, verkuddla, verkata, batscha, tratscha, jomra, maulaffa-feula, ond bruddla. Vordrgründig bis hendrfotzig äba. Alles was in dem Programm gesagt, gesungen, geschrien oder philosophiert wird, hat überhaupt nicht den Anspruch, jemanden gescheiter - also klüger - zu machen. Es ist aber auch nicht ganz ausgeschlossen.
Das neue Programm des Trios heißt  „Vom Ahle bis zom Zaiawai“. Am Freitag, 4. Mai, 20 Uhr, kann man es bei uns im Schlosscafé erleben. Karten kosten 9 Euro, Plätze können per E-Mailan info@schlosscafe-laupheim.de oder via Kontaktformular reserviert werden.

Next Generation - Joe Fesseles Pianobar

Dieses Jahr mischt die „Next Generation“ des Jazzklaviers das Schlosscafé schon im schönen Wonnemonat Mai auf. Der Jazzer-Nachwuchs spielt Musik, die durch die gesamte Jazz- und Popgeschichte geht.Von Boogie Woogie, Jazzstandards, Salsa, Rock, Soul und vielem mehr… Mal bekannt, mal unbekannt aber trotzdem interessant. Natürlich wird, wie beim Jazz so üblich, improvisiert bis die Tasten fliegen! Reservierung wird empfohlen!
Eintritt frei. Los geht es am 6. Mai, 18 Uhr.

Freiwillige Spenden werden  unter den mit wirkenden Schüler/ innen verteilt. Weitere Veranstaltungen der Musikschule Gregorianum unter:www.musikschule-laupheim.de

Datenschutz    Impressum    Anfahrt     Kontakt     Referenzen

Hier finden Sie uns

Schlosscafé Laupheim
Claus-Graf-Stauffenberg-Str. 15
88471 Laupheim 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 01736546202 oder unter 07392/9007985 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schlosscafe Laupheim