Schlosscafé Laupheim
Schlosscafé Laupheim

Veranstaltungen im Schlosscafé

Darum Uhrzeit Veranstaltung
01. Februar 2018 20 Uhr Wielands Gästeliste mit Brandy Butler

03. Februar 2018

16 Uhr Vortrag von Melanie S. Vita über Hochsensibilität bei Kinder - Verstehen, Begleiten, Stärken
08. Februar 2018 20 Uhr Konzert mit David Blair - Voice of Germany
11. Februar 2018 10 Uhr Brunch - AUSVERKAUFT
23. Februar 2018 20 Uhr Konzert mit A/Bomb - AC/DC acoustic tribute
04. März 2018 18 Uhr Ein Chanson für dich - Konzert mit Christine Schmidt und Stefanie Sauter
18. März 2018 10 Uhr Brunch
29. April 2018 10 Uhr Brunch
13. Mai 2018 10 Uhr Brunch

Unsere Öffnungszeiten und Termine, an denen wir wegen privater Gesellschaften geschlossen haben, finden Sie unter Kontakt/Öffnungzeiten.

 

Aktuelle Veranstaltungen

Wielands Gästeliste mit Brandy Butler

Was sind wir froh über die Reihe Gästeliste. Patrick Wieland liefert immer wieder unvergessliche Abende mit unvergesslichen Künstlern auf der kleinen, intimen Bühne im Schlosscafé. Brandy Butler zu klassifizieren ist ein Ding der Unmöglichkeit. Die in Philadelphia auf Querflöte ausgebildete Jazzmusikerin ist wandelbar. Sie scheint sich in jeder Rolle stets wohlzufühlen: Ob als Geschichtenerzählerin, Soulsängerin, Multiinstrumentalistin, Schauspielerin – auf der Suche nach dem Kern ihrer Kreativität kennt Brandy Butler keine Grenzen. Das neue Album "The Inventory of Goodbye" wird getragen von Brandy Butlers exemplarischer und wandelbarer Stimme, die uns abwechslungsweise an Nina Simone, Etta James oder Courtney Barnett erinnert. Gastgeber Patrick Wieland lädt die Sängerin ein, ihr neues Werk in intimer, akustischer Weise zu präsentieren. Beginn ist am Donnerstag, 1. Februar, 20 Uhr. Karten über das Kulturhaus und Reservix.

Hochsensibilität bei Kindern - Verstehen, begleiten und stärken
Vortrag von Melanie S. Vita am Samstag, 3. Februar, 16 Uhr

Hochsensible Kinder erleben die Welt differenzierter und intensiver. Sie sind gute Beobachter, nehmen mehr Reize und Informationen als andere Kinder auf und benötigen aufgrund dessen mehr Rückzugsmöglichkeiten zur Verarbeitung der Tagesgeschehnisse. Hochsensible Kinder haben eine Vielzahl an wertvollen Fähigkeiten. Dazu gehören ein gutes Einfühlungsvermögen, eine ausgeprägte Intuition, ein starkes Gerechtigkeitsempfinden, Verlässlichkeit und Kreativität. Sie sind sehr empathisch, spüren die Bedürfnisse der anderen und reagieren darauf. Wie hochsensible Kinder ihre Stärken entfalten und dabei begleitet werden können, ist Thema dieses Vortrags. Nach dem Vortrag bietet Frau Melanie S. Vita Raum für Fragen und Erfahrungsaustausch.

Melanie S. Vita, Jahrgang 1975, ist selbstständige Diplomsozialpädagogin, Lerntherapeutin, Autorin und selbst hochsensibel. In ihrer Praxis „Hochsensibel leben“ berät sie seit vielen Jahren hochsensible Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Eltern. Mit ihrer Familie lebt sie in Ulm.

Dieser Vortrag richtet sich an Eltern, Erzieher/innen, Lehrer/innen und Interessierte. Veranstalterin ist Regine Roggenstein. Foto: Roggenstein

Teilnehmer der Voice of Germany Staffel 2017 im Schlosscafé
Im November war der sympathische Sänger und Songwriter noch im Team von Yvonne Catterfeld bei „The Voice of Germany“ zu sehen. Am Donnerstag, 8. Februar, kommt David Blair wieder zu einem Konzert ins Schlosscafé Laupheim. Der kanadische Musiker ist für seine mitreißenden Songs, sein strahlendes Lächeln und die vielen herzlichen Hugs bekannt. Sein viertes Album ‘What Are You Trying To Say’ wurde 2016 veröffentlicht und seine erste Single ‘Work It Out’ schaffte es bis in die Top 30 der Amazon Download Charts. Beginn ist um 20 Uhr, Eintritt auf Hut-Basis.
 

A/BOMB unloaded

A/BOMB ist die AC/DC-Tributeband auf neuen Wegen. Weg von der bombastischen Show mit Originalsound hin zu gefühlvoll neu arrangierten Songs, vorgestellt im kleinen Rahmen. Das etwas andere Tributekonzert mit
Klassikern wie „T.N.T“, „Whole lotta Rosie“ oder „Back in black“. Ob als Reggae oder in Form von Jazz und  Blues - A/BOMB sprengt die musikalischen Grenzen und orientiert sich dennoch am Original. Am Freitag, 23. Februar, sind die Buben wieder bei uns im Schlosscafé: Robert Kosch - Gitarre, Jörg "Stunke" Runckel - Gitarre, Tom Kleemann - Bass, Jürgen Schlachter – Schlagzeug, Dietmar Rudolf - Vocals. Zuhören kostet nur acht Euro. Los geht es um 20 Uhr.
Let there be rock!

Brunch im Schlosscafé
Gemeinsam mit Familie und Freunden schlemmen, dazu laden wir am Sonntag, 18. März, 29. April und 13. Mai von 10 bis 14 Uhr ein. Wir bieten ein großes kaltwarmes Brunchbuffet mit klassischem Frühstück, Zwischengang, Vorspeisen, warmen Hauptgerichten mit feinen Beilagen sowie Dessert. Natürlich auch etwas für Vegetarier. Für Gäste ab13 Jahren berechnen wir 21,50 Euro, für Kinder von 6 bis 12 Jahren multiplizieren wir das Alter mal 1,50 Euor (Beispiel: sieben Jahre mal 1,50 Euro = 10,50 Euro). Kinder zwischen 0 und 5 schlemmen gratis. Im Preis inbegriffen ist Kaffee & Tee von der Theke und ein Glas Orangensaft. Reservierungen über Telefon 07392/9007985 oder per E-Mail an info@schlosscafe-laupheim. Auf Facebook verlosen wir regelmäßig einen Brunch für zwei. Mitmachen lohnt sich also.  (Frühere Brunchgutscheine behalten bis März ohne Aufpreis ihre Gültigkeit)

Hier finden Sie uns

Schlosscafé Laupheim
Claus-Graf-Stauffenberg-Str. 15
88471 Laupheim 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 01736546202 oder unter 07392/9007985 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schlosscafe Laupheim