Schlosscafé Laupheim
Schlosscafé Laupheim

Veranstaltungen im Schlosscafé

Bei uns gibt es immer was zum Hören, Sehen und Mitmachen:

15. Januar, 10 Uhr                  Brunch

19. Januar, 20 Uhr                  Wielands Gästeliste mit Michael Lane

25. Januar, 20 Uhr                  Adjiri Odametey -  Singer-Songwriter aus Westafrika

4. Februar, 19 Uhr                  "Einmal Sahara und zurück" - Multivisionsshow und Livemusik

10. Februar, 20 Uhr                A/Bomb -  AC/DC-Tribute-Konzert

12. Februar, 10 Uhr                 Brunch

12. März, 10 Uhr                    Brunch

31. März, 20 Uhr                    Konzert Deep'n'High

11. Mai, 20 Uhr                      Konzert David Blair

 

 
Unsere Öffnungszeiten und Termine, an denen wir wegen privater Gesellschaften geschlossen haben, finden Sie unter "Kontakt/Öffnungzeiten.
 

Aktuelle Veranstaltungen

Wielands Gästeliste mit Michael Lane
Natur. Liebe. Freiheit. Begriffe, die wir alle in unserem Herzen widerhallen hören. Wir kennen sie. Denn mit ihnen verbinden wir die urtypische Natur des Menschen und dessen Streben nach Vollendung. Was hat das mit Musik zu tun? Die Antwort ist Michael Lane.
Der Singer-Songwriter aus Weißenohe-Dorfhaus hat sie sich auf die Fahne geschrieben und schafft es mit auch nur einem einzigen Song in uns das zu wecken, was vielleicht am wichtigsten ist.
Am Donnerstag, 19. Januar, 20 Uhr ist er auf Wielands Gästeliste bei uns im Schlosscafé.
Die Geschichte des Deutsch-Amerikaners begann 1986 in Nürnberg. Michael wurde dort als Sohn einer deutschen Mutter und eines US-amerikanischen GI geboren. Nachdem die Familie ab 1993 in den amerikanischen Bundesstaat Wisconsin umgezogen war, trat Michael mit 20 Jahren dann in die US Army ein, die ihn für 15 Monate in den Irakkrieg und später nach Afghanistansandte. Und es sollte diese Erfahrung sein, die ihm seine eigentliche Bestimmung als Vollblutmusiker vor Augen führte. Getrieben von Orientierungslosigkeit, verlor er sich in der Sinnlosigkeit des Krieges um zu lernen, dass es nichts wichtigeres gibt, als den jetzigen Moment und die Zeit
die wir haben. Zeit die zu wertvoll ist, um sie zu verschenken. Heute liebt und lebt er den Augenblick. Und er hält ihn fest in seinen Songs. Mit seinem 2014 veröffentlichten Debütalbum „Sweet Notes“ sprengte er sich dann endgültig frei. Entstanden aus Gedichten und Erinnerungen umfasst das Werk zehn emphatische Songs, die Michael als nicht weg zu denkenden Künstler der deutschen Singer Songwriter Szene etablierten. Im Anschluss folgten energetische und intime Konzerte in ganz Deutschland. Mit seiner einzigartigen Stimme überzeugte er Fans und Medien gleichermaßen. Tickets kosten 10 Euro im Vorverkauf und 12 an der Abendkasse.

Adjiri Odametey - Westafrika im Schlosscafé

Adjiri Odametey zählt zu den beeindruckendsten Vertretern afrikanischer Musik unserer Tage. Am Mittwoch, 25. Januar, 20 Uhr, spielt er bei uns im Schlosscafé. Markenzeichen des ghanaischen Singer-Songwriter und Multi-Instrumentalisten ist seine warme, erdige Stimme. Mühelos gelingt Adjiri Odametey mit seinen melodiösen Songs der Crossover. Er selbst sieht sich als Botschafter authentischer afrikanischer Musik. Adjiri Odametey wuchs in Accra auf, der Hauptstadt Ghanas. Geprägt durch seine internationalen Eindrücke formte er seinen individuellen Stil heraus. Dabei verlor er nie seine Wurzeln in der Tradition seiner musikalisch reichen Heimat Westafrikas. Für seine Musik nutzt er selten gehörte afrikanische Instrumente wie beispielsweise die afrikanische Harfe Kora, die Daumenklaviere Mbira und Kalimba, das Balafon mit Kürbissen als Resonanzkörper und Kpanlogo-Trommeln. „Auch wenn es für einen Deutschen nicht leicht ist: Diesen Namen sollte man sich merken“, empfahl die Süddeutsche Zeitung. So schuf er sich mit seiner unverwechselbaren Musik einen Platz in der internationalen Weltmusikszene. Tickets kosten 10 Euro im Vorverkauf, 12 Euro an der Abendkasse.

Multivisionshow "Einmal Sahara und zurück"

Auf eigene Faust nur mit Motorrad und Zelt bis in die Sahara? Diesen Traum hat sich Klaus Blank aus Laupheim erfüllt. Seine unzähligen schönen, interessanten und auch nachdenklich machenden Erlebnisse auf dieser abenteuerlichen Tour hat er in einer rasanten Multivisions-Show aufbereitet. Live moderiert können Biker, Globetrotter, Hobbyfotografen und alle Interessierten die Reise am Samstag, 4. Februar, 19 Uhr, im Schlosscafe Laupheim miterleben. Auch die Liebhaber guter Musik kommen auf ihre Kosten. Sie können sich auf die in die Schau integrierten Live-Auftritte der Sängerinnen Verena Tron (Laupheim) und Audrey McGuinness (Schottland) freuen. Besonders gespannt sein darf man auf den Sänger, Komponisten und Vocalcoach Tom Croèl, der bekannt ist von den Rockbands Face und Barok sowie aus Projekten wie Voice4u, Voicerience, Musical Moments und vielen mehr. Songs von Rock bis Musical werden sicher zu zusätzlichen Highlights eines einmaligen, spannenden Abends, verspricht Klaus Blank. Der Eintritt ist frei, ein Hut geht herum.

A/BOMB unloaded - AC/DC Tribute im Schlosscafé

A/BOMB, die AC/DC-Tributeband, auf neuen Wegen kommt am Freitag, 10. Februar, ins Schlosscafé. Weg von der bombastischen Show mit Originalsound hin zu gefühlvoll neu arrangierten Songs, dargeboten im kleinen Rahmen, dafür steht die Band. Das etwas andere Tributekonzert mit Klassikern wie „T.N.T“, „Whole lotta Rosie“ oder „Back in black“. Ob als Reggae oder in Form von Jazz und Blues - A/BOMB sprengt die musikalischen Grenzen und orientiert sich dennoch am Original. A-BOMB sind: Robert Kosch, Jörg "Stunke" Runckel an den Gitarren, Tom Kleemann am Bass, Jürgen Schlachter, Schlagzeug, Diemter Rudolf, Gesang. Let there be rock!

Gemeinsam mit Familie und Freunden schlemmen - dazu laden wir am Sonntag, 12. Februar und  12. März, ab 10 Uhr ins Schlosscafé ein. Wir bieten ein großes kaltwarmes Brunchbüffet mit klassischem Frühstück, warmen Hauptgerichten - auch vegetarisch - und Desserts. Der Brunch endet gegen 14 Uhr. Für Erwachsene berechnen wir 19,50 Euro, für Kinder von sechs bis zwölf Jahren werden 11,50 Euro fällig. Kleinkinder schlemmmen gratis. Im Preis inbegriffen ist Kaffee, Tee und Orangensaft. Reservierungen über Telefon 07392/9007985 oder 0173 6546202 und per E-Mail an info@schlosscafe-laupheim.de. Auf Facebook verlosen wir einen Brunch für zwei, mitmachen lohnt sich!

Hier finden Sie uns

Schlosscafé Laupheim
Claus-Graf-Stauffenberg-Str. 15
88471 Laupheim 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 01736546202 oder unter 07392/9007985 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schlosscafe Laupheim